Musik, Musik, Musik

Bei uns wird jeden Tag gesungen und das macht richtig Spaß. Jetzt im Frühling ist unser Lieblingslied “Ein Blümchen schläft im Garten”. Mit Chiffontüchern spielen wir den Inhalt der Strophen dazu. Aber auch die Instrumente kommen zum Einsatz. Besonders gern probieren die Kinder die Flöte und meine Gitarre aus.

Eigentlich fällt uns zu jedem Anlaß ein Lied ein, ob beim Händewaschen, Zähneputzen, vor dem Essen, beim Schaukeln, Eisenbahn spielen, bei dem Handpuppenkrokodil, dem Marienkäfer usw. Da ja Singen bekanntlich für sehr viele Entwicklungsbereiche förderlich ist, können wir nie genug trällern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.