Bastelzeit

Jeden Tag sehen wir bei unseren Mahlzeiten das Vogelhäuschen auf der Terasse. Wenn wir dort Körner reingelegt hatten, konnten wir auch die Vögel beim Picken beobachten. Zur Vogelhochzeit bedankten sich die gefiederten Freunde bei den Kindern mit einer Leckerei und wir begingen diesen Tag mit Singen und Tanzen. Dabei verkleideten wir uns mit roten Schnäbelchen und selbstgebastelten Flügeln. Heute nutzten wir die Zeit für eine Bastelei. Es entstand ein Vogelhaus, gefüllt mit Sonnenblumenkernen und Vögeln, und vielen Schneeflocken herum. Dazu mußten wir mit viel feinmotorischem Geschick schneiden, stanzen und kleben. Die Kinder waren alle sehr konzentriert dabei und ich staunte wieder einmal über ihre Ausdauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.