Beiträge

20Apr2024

Wenn die Kleinsten das erste Mal mit Pinsel und Farbe experimentieren, sind das spannende Momente. Wie benutzt man einen Pinsel und was passiert mit der Farbe auf dem Papier? Oft muss die Farbe auch mal gekostet werden, weil ja in diesem Alter vieles noch mit dem Mund untersucht wird. Deshalb verwenden wir natürlich ungiftige Fingermalfarben.

15Mrz2024

Jeden Dienstag fahren wir in den Krabbelkreis der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Löbau. Dort treffen wir noch andere Kinder mit ihren Mamas oder Papas. Nach einer Spielzeit gibt es ein kleines Programm, das von kleinen Ritualen in Form von Liedern umrahmt ist. Die Kinder lernen diese schnell kennen und beteiligen sich mit Worten und Gesten freudig daran. Es gibt ganz kleinkindgerecht aufbereitet eine biblische Geschichte, jahreszeitliche oder alltagsbezogene Themen, die mit allen Sinnen erfaßt werden können. Ein kleiner Marienkäfer begrüßt die Kinder und die Gretel (Handpuppe) besucht uns oft und hilft den Kindern beim Einstieg in das Thema.

14Feb2024

So sangen wir das Bewegungslied am Faschingstag. Ein Löwe, ein Bauarbeiter, eine Kuh, ein Spiderman und der Marienkäfer hatten einen lustigen Vormittag mit Liedern, Luftballons und Tröten, Bretzel essen von der Leine, Bälle werden und Hütchen basteln.

         

11Jan2024

Das Geburtstagskind darf immer die Krone aufsetzen und bekommt ein Lied gesungen. Der Kasper kam auch gratulieren und brachte ein Geschenk mit. Dann ließen wir uns einen leckren Obstteller schmecken, pusteten Luftballons auf und spielten damit.

   

22Dez2023

Wir besuchten das Dammwild der Familie Nahrstedt in Krappe. Im Herbst hatten wir viele Kastanien gesammelt, die uns lange als Spielmaterial und Kastanienbad dienten. Nun fütterten wir die Tiere damit. Wir mussten lange warten, konnten dann aber den Hirsch ganz nah betrachten. Er durfte zuerst fressen, weil er der Chef des Rudels ist.

26Nov2023

             

Die Blättermännchen sehen nicht nur schön aus, sie sind auch eine gute Übung für die Feinmotorik, die taktile Wahrnehmung, das Unterscheiden von groß und klein und die Ausdauer.26

25Okt2023

     

Der Herbst hat begonnen und wir sehen es am Fallen der bunten Blätter. Diese geben uns Anregung für vielfältige Beschäftigungen. Wir haben nicht nur große Laubhaufen zum Reinspringen gerecht und die Blätter von A nach B transportiert, sondern sie auch in Liedern besungen, den kleinen Igel im Blätterhaufen gesucht, damit gebastelt und gespielt.

30Sep2023

In diesem Monat besuchte uns Frau Dr. Ettrich vom jugendzahnärztlichen Dienst des Landratsamtes. Sie brachte uns Kroko, den kleinen Drachen mit dem echten Gebiß mit. Ihm durften die Kinder erst mal die Zähne putzen. Das machte allen Spaß. Dann zeigte sie uns ihren kleinen Spiegel, den Haken und die Lampe. Der Mutigste durfte beginnen und seinen Mund weit aufmachen, damit Frau Dr. Ettrich die Zähne kontrollieren konnte. Das tat gar nicht weh. So wird der nächste Besuch beim Zahnarzt hoffentlich ein frohes Erlebnis.

30Aug2023

Ach wie toll ist es doch, die Äpfel direkt vom Baum zu verspeisen. Und das Beste ist, dass er Apfel sogar mit Schale gegessen wird, wenn die Kinder ihn im Ganzen angeboten bekommen. Sonst mögen sie die nämlich oft nicht. Aber auch das Aufschneiden eines Apfels ist gerade sehr interessant. Denn manchmal hat sich darin eine Made versteckt.

30Jul2023

Oft machen die Kinder hier in der Tagespflege ihre ersten Erfahrungen mit Pinsel und Farbe. Das ist immer sehr spannend. Manche mögen die Farbe an den Händen gar nicht und andere matschen genüßlich damit. Und wie schmeckt das? Auch das wird probiert. Natürlich verwenden wir deshalb unbedenkliche Farbe.